Feng Shui Beratungen, Raum- und Farbkonzepte
Gudrun C. Meier-Lange


Projekt:

Eingangsbereich EFH

Auftrag:

Feng Shui-Beratung Einfamilienhaus - hier Entrée

Konzept:

Feng Shui-Beratung

Ausgangslage:

Den schnellen Energiefluss im Entrée galt es zu bremsen und insgesamt eine wärmere Atmosphäre zu erzeugen. Durch die raumhohen Fenster im Wohnbereich und die Glasfronten im Entrée selbst, war der Energiefluss ungewünscht schnell. Die weisse Farbe erzeugte einen eher kühlen nüchternen Charakter.

Massnahmen:


Der Eingangsbereich ist die Visitenkarte eines jeden Hauses, hier wird das erste Mal das Haus betreten, der erste Eindruck entsteht. Der Eingangsbereich wird im Feng Shui mit dem Mund verglichen, hier kommt die Hauptenergie herein.
Es galt den schnellen Qi(Energie)-Fluss zu bremsen. Dies wurde erreicht in dem vor den Glasfronten grosse Pflanzen gestellt wurde, die auch den nicht gewollten Blick in den Privatbereich abschirmen. Der Boden wurde mit einem Teppich ausgestattet, der ebenfalls den Energiefluss bremst. Dieser wurde in warmen Farben gewählt, um den kühlen Charakter zu brechen.
Ein Wandbild im Innenbereich vis-a-vis der Eingangstür stoppt ebenfalls den Energiefluss.
Nach der Umgestaltung entstand ein sehr einladender Bereich, eine „Willkommenszone“.


 

zurück