Feng Shui Beratungen, Raum- und Farbkonzepte

"Wir entwerfen zwar unsere Häuser, aber später prägen Sie uns." Zitat von Winston Churchill

Mit Feng Shui lassen sich  Wohn- und Arbeitsräume harmonisieren, unabhängig vom Einrichtungsstil. Ob Landhausstil oder angesagter Retrostil - Feng Shui sieht man nicht, man spürt es. Im Idealfall ist unser Zuhause der Ort, an dem wir uns am liebsten aufhalten - sozusagen unser Heimathafen.

Wie aber sieht die Realität aus? Wenig bewohnte Zimmer, Räume, die seit dem Einzug ein kümmerliches Dasein fristen, Ecken, in denen sich immer wieder Gerümpel ansammelt, zudem nicht zu definierendes Unwohlsein, verminderte Arbeitsleistung, mangelnde Konzentration. Räume sind wohnpsychologisch gesehen für uns wie eine dritte Haut. Die Umgebung hat nachweislich eine starke Wirkung auf unser Wohlbefinden und unsere Arbeitsleistung, verbringen wir doch den grössten Teil unseres Lebens in geschlossenen Räumen.

Feng Shui setzt sich anhand von Analyse- und Berechnungstechniken mit der Interaktion von Mensch, Raum und Zeit auseinander, mit dem Ziel diese Wirkungsebenen in Einklang zu bringen. Es entstehen so vitale Arbeits- und Lebensräume. Räume, die es uns ermöglichen in einer zunehmend von Effizienz und Beschleunigung geprägten Zeit auftanken zu können.

Im Farbdesign sind Farbenlehre und -psychologie die Basis meines Wirkens. Meine Farbkonzepte berücksichtigen individuelle Bedürfnisse, Funktionen, Örtlichkeit, Licht- und Raumverhältnisse und Materialien.

Farben haben grossen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Handlungsweisen. Farben erzeugen Stimmung in Räumen, setzen in Szene, lassen sie grösser oder kleiner, wärmer oder kälter wirken.

Ich berate seit 2004 Geschäfts- und Privatpersonen. Als Vizepräsidentin des Berufsverbandes Feng Shui und Geomantie bin ich u.a für Öffentlichkeitsarbeit und PR zuständig.

Sie möchten Arbeits- und Lebensräume der Kraft, Vitalität und Harmonie - ich unterstütze Sie dabei.


Whitepaper Firma MAKK








 Neuster PR-Bericht:


Erschienen bei Fokus.swiss in 20 Minuten