Projekt:

Feng-Shui-Beratung EFH

Auftrag:

Optimierung der bestehenden Wohn- und Schlafräume

Konzept:

Feng Shui- und Farbberatung

Ausgangslage:

Die Besitzerin des Einfamilienhauses war mit der vorhandenen Wohnsituation nicht mehr zufrieden. Sie merkte, dass sich dies auch auf sie auswirkte. Sie wünschte sich eine Feng-Shui-Beratung

Massnahmen:

Eingangsbereich Aussen und Innen wurden "Entschlackt" und erhielten ein neues Konzept.

Der Spiegel vis-a-vis der Eingangstür wurde auf der Seite montiert. Die Nische mit den Jacken in der Garderobe wurde zur Hälfte geschlossen. Deutliche Aufwertung Garderobe mit geringem Aufwand. Sie wirkt jetzt wesentlich grösser und die Eintretenden werden empfangen.

Im Feng Shui lassen sich gute Richtungen für alle Bewohnenden aufgrund des Geburtsjahres berechnen. Hier wurde das Bett in die fördernde Himmelsrichtungen für die Bewohnerin gestellt.  Die Wand hinter dem Bett wurde blau (Element Wasser) gestrichen, ebenfalls fördernd für die Bewohnerin. Kleider verbergen sich jetzt hinter einem Paravent, was den Raum grösser erscheinen lässt und mehr Ruhe hineinbringt. Insgesamt mit wenig Mitteln ein Schlafzimmer in das man gerne geht.

Das Gästezimmer bekam ein freundliches Outfit mit grünen Kissen. So freundlich gestaltet, wurde es jetzt auch zum Lesezimmer.





Entrée vorher

Entrée nachher

Gästezimmer vorher

Gästezimmer nachher

Schlafen vorher

Schlafen nachher

Aufbewahrung vorher

Aufbewahrung nachher

zurück