Projekt:

Kosmetikstudio Zürich

Auftrag:

Im Rahmen einer konzeptionellen Änderung des Angebots sollten die Räume ein "neues Gesicht" erhalten.

Konzept:

Business-Feng-Shui- und Farbberatung

Ausgangslage:

Der Eingangsbereich wirkte überladen und dadurch klein. Es fehlte Atmosphäre, das . Die Behandlungsräume wirkten eher nüchtern.

Massnahmen:


Im Eingangsbereich - Visitenkarte eines jeden Unternehmens - wurde eine Wand entfernt. Aus Feng Shui-Sicht ist ein grosszügiger Eingangsbereich wünschenswert.

Zusammen mit der neuen kontrastierenden Farbgestaltung konnte der vorher eher schmale Raum optisch geöffnet und in eine einladend warme Atmosphäre getaucht werden. Es entstand ein "Welcome-Bereich".

Die übrigen Räume erhielten ansprechende Farbgestaltungen auf Basis Feng-Shui und der 5-Elemente-Lehre. Jede Himmelsrichtung ist im Feng Shui einem Element zugeordnet.

Beim Farbkonzept wurden vorhandene Materialien, Lichteinflüsse und Funktion des Raumes berücksichtigt.


Entrée vorher


Entrèe nachher

Farbkonzept Kosmetikbereich

Farbkonzept und Feng-Shui-Beratung Akupunktur



zurück